Mitgliederbereich

Kennwort vergessen?

Bitte den Benutzernamen oder die E-Mail-Adresse eingeben. Sie erhalten dann umgehend Anweisungen zum Zurücksetzen des Passworts zugesandt.
Passwort zurücksetzen

Zurück zum Anmeldeformular 

Der Verein "Musical Fever"...

... arbeitet und wirkt in den Räumen der Kantonsschule Alpenquai Luzern, organisiert und verwaltet sich jedoch schulunabhängig.

... produziert als jährliches Hauptprojekt ein Musical.

... plant und realisiert in diesem Zusammenhang sowohl alle künstlerischen Bereiche als auch alle organisatorischen Belange selber.

... besteht aus rund 220 Jugendlichen im Alter von 13-26 Jahren, von welchen jeweils ungefähr 80 an der Hauptproduktion beteiligt sind. Unter den Mitgliedern finden sich zu einem grossen Teil Schüler oder Ehemalige der Kantonsschule Alpenquai Luzern, aber auch junge Leute aus der Region Luzern.

... vereint engagierte Leute mit den verschiedensten Interessen und Talenten. Sie sind alle bereit, einen wesentlichen Teil ihrer Freizeit in die Musicalproduktion zu investieren.

... ist eine Plattform zur Verwirklichung kreativer Ideen als künstlerische Projekte und nicht zuletzt zur Schliessung neuer Kontakte und Freundschaften.

Vereinsgeschichte

Vor zehn Jahren wurde der Verein „Musical Fever“ von SchülerInnen der Kantonsschule Alpenquai Luzern gegründet. Möglich wurde die Entstehung aber erst durch zwei Projekte in den Jahren 1999/2000. Sie wurden damals innerhalb des neu eingeführten Schwerpunktfaches Musik konzipiert, komponiert und aufgeführt. Die damit verbundenen positiven Erfahrungen führten zur Gründung des unterrichtsunabhängigen Vereins „Musical Fever“.

Auf der Suche nach Mitgliedern stellte man fest, dass an der KSA ein riesiges Potential an motivierten und talentierten Schülern zu finden ist, so dass man grössere Musicalproduktionen ins Auge fassen konnte.

Der Verein „Musical Fever“ war und bleibt ein Novum an der Kantonsschule. Er probt in den Räumlichkeiten der KSA und führt in der hauseigenen Aula auf. Auf diese Weise wird „Musical Fever“ von der Schulleitung tatkräftig unterstützt. Die Organisation, die Leitung und die Ausführung liegen jedoch ausschliesslich bei den jugendlichen Mitgliedern.

Seit der Gründung realisierte der Verein „Musical Fever" fünfzehn Musicals:

  • 2016 - "Are you Mad? - Or would you like a cup of tea?" ein farbenfrohes Musical nach dem Film "Alice in Wonderland"
  • 2015 - "Fleet Street - Die today, pie tomorrow" ein schauriges Musical nach der Geschichte "Sweeny Todd"
  • 2014 - "Remember my name" ein witziges Rockmusical nach dem Film "Rock Of Ages"
  • 2013 - "Notre Dames Kinder" die tragische Geschichte des Glöckners von Notre Dame
  • 2012 - "Nobody's Perfect" eine lustige Komödie nach dem Film "Some like it hot"
  • 2011 - "Moulin Rouge!", Wahrheit, Schönheit, Freiheit und nicht zu letzt die Liebe. Das Stück nach dem gleichnahmigen Film von Baz Luhrman verzauberte viele Zuschauer.
  • 2010 – „We need a Hero“, Thema war der Mythos um Robin Hood
  • 2009 – „Behind the Facade“, Umsetzung von Robert Stevensons Novelle „Dr. Jekyll and Mr. Hyde“
  • 2008 – Eigenproduktion  „Mila – Ein Piratenmusical“
  • 2007 – „Die mit dem Graf tanzt“, nach Roman Polanskis Kultfilm „Tanz der Vampire“
  • 2006 – "Rise of the Exwives", basierend auf dem Film "The First Wives Club"
  • 2005 –"W.I.L.D.", frei nach dem Kindermärchen "Das Dschungelbuch“ (gewonnener Förderpreis)
  • 2004 – "Alter Ego", basierend auf dem Film "Catch Me If You Can" 
  • 2003 – Eigenproduktion "The Final Countdown“
  • 2002 – „Little Shop Of Horrors“, frei nach der gleichnamigen Musical-Parodie
  • 2001 – Umsetzung des Films "Sister Act 2"

Seit 2009 organisiert der Verein auch „Musical Fever presents“-Projekte. Dies sind Produktionen nebst dem jährlichen Hauptprojekt in der Aula der KSA. So führte der Verein im Herbst 2009 in La-Tour-De-Peilz im Kanton Waadt das Musical „RENT“ auf. 2011 wurde an der KSA durch die Produktion "BUNBURY - the Musical" wieder mal was Ernstes aufgeführt.

Wer interessiert ist, bei Musical Fever mitzumachen, kann hier auf der Website Mitglied des Vereins werden (unter "Anmeldung") und wird so per Mail über alles Wichtige informiert.