W.I.L.D.

nach der Story von "Das Dschungelbuch".

Das Musical, das im Jahr 2005 aufgeführt wurde, heisst W.I.L.D. und erzählt die Geschichte, die sicher jeder als "Das Dschungelbuch" kennt. Es ist die Geschichte des Jungen Mogli, der im Dschungel bei den Wölfen aufwächst, bis eines Tages Shir Kahn der Tiger in sein Leben tritt.

Samba in der Aula der Kantonsschule Luzern? Ja, denn Musical Fever verwandelte die graue, langweilige Gähn-Aula in einen Dschungel! Mit Tanz, Schauspiel und Musik erzählte Musical Fever, wie Mogli zu den Wölfen kommt, wie er sich der Pantherin Baghira anschliesst, sich mit dem Partybären Balu anfreundet, auf Elefanten, Affen und Geier trifft, Shir Kahn besiegt und letztlich doch noch zu den Menschen findet - oder eben auch nicht.

Musikalisch bot das Musical einen bunten Mix aus Swing, Blues, Jazz, klassischem Musical-Kitsch und einem kleinen Spritzer Punk-Rock – ziemlich “wild“ halt. Ein Genuss für Leute, die auf Action, Wasser, Verliebtheit, Marschmusik und Bananen steht.