The Final Countdown

Eine Produktion in Angriff zu nehmen ist das eine. Das richtige Stück zu finden ist das andere, und in der Regel auch die grosse Herausforderung, wenn der Startschuss bevorsteht. Nachdem eine intensive Suche in der Musical-Welt ohne Ergebnis endete, beschlossen die kreativen Planer der Produktion - damals "Die Schöpfer" genannt - eine eigene Story zu schreiben und bereits vorhandene Stücke aus Musical, Film und den Charts zu integrieren.

Das Resultat der Bemühungen war eine musikalische Kreuzfahrt auf hoher See: Sie zeigt das abwechslungsreiche Leben zwischen den Reisenden und den Showkünstlern im Hintergrund und führt alle zusammen in den Abgrund - Titanic lässt grüssen. "The Final Countdown", eröffnet mit dem gleichnamigen Song der Hardrock-Band "Europe", wurde viermal regulär aufgeführt und um zwei Zusatzvorstellungen ergänzt.

Hintergründe
Geschichte
Mitwirkende
Presse
Photogalerie

Plakat

Plakat zu "The Final Countdown"