Moulin Rouge!

Paris, 1899: Der erste Sommer der Liebe flirrt über dem berühmt-berüchtigten Quartier Montmartre. Am Puls der Zeit treffen sich Artisten, Lebenskenner und Liebeskünstler im Revuetheater Moulin Rouge. Dort werden Nächte durchtanzt, grosse Ideale angestrebt und Absinth in rauen Mengen genossen.

Auch der junge englische Schriftsteller Elliot will Teil dieser selbsternannten Bohème-Bewegung werden. Kaum in Paris angekommen, freundet er sich mit Toulouse-Lautrec und dessen Gleichgesinnten an und ehe der junge Brite sich versieht, ist er Theaterautor für die erste Bohème-Produktion im Moulin Rouge – die sich ganz an die Losung „Freiheit, Wahrheit, Schönheit, Liebe!“ hält. Bald verliebt Elliot sich unsterblich in die schöne Kurtisane Satine. Nicht lange, und sie erwidert seine Gefühle und gemeinsam lernen sie: Das schönste was es gibt auf Erden, ist zu lieben, und geliebt zu werden.
Doch das junge Glück währt nicht lange. Das verliebte Paar und die überzeugten Bohèmes geraten in einen Strudel aus Lügen, Intrigen, Geld- und Machtspielen zwischen Tänzerinnen, Investoren, Theaterdirektoren und anderen Spassbremsen. Elliot und Satine sind gezwungen, ihre Liebe zu verheimlichen und immer öfter wird die schöne Kurtisane von mysteriösen Ohnmachtsanfällen heimgesucht...

Wird ihre unendliche Liebe siegen? Wie endet „Heiss, heisser und am heissesten!“, das erste Bohème-Stück? Und, hell, wer ist die grüne Fee?!
„Moulin Rouge!“ bietet Farben, Musik, Unterhaltung, Freiheit, Wahrheit, Schönheit und vor allen Dingen: Liebe!

Get the Flash Player to see this player.
Umsetzung
Mitwirkende
Hintergründe
Presse
Photogalerie

Aufführungsdaten

Die Aufführungen werden an folgenden Daten in der Aula der Kantonschule Alpenquai in Luzern stattfinden (jeweils um 19.30 Uhr):

  • 14. Januar 2011 (Premiere)
  • 15. Januar 2011
  • 20. Januar 2011 (Zusatzvorstellung)
  • 21. Januar 2011
  • 22. Januar 2011
  • 27. Januar 2011 (Zusatzvorstellung)
  • 28. Januar 2011
  • 29. Januar 2011
  • 03. Februar 2011 (Zusatzvorstellung)
  • 04. Februar 2011
  • 05. Februar 2011 (Derniere)

Der Eintritt ist frei, Kollekte.

Hauptsponsor

Mit freundlicher Unterstützung vom St. Anna Luzern

Flyer

Flyer von "Moulin Rouge!"