Dieses Jahr entführt sie der Verein Musical Fever ins mystische Wunderland. Ein  Musical nach der Geschichte "Alice im Wunderland"

 

Die 18-Jährige Aiva McQueen aus Clifton, England hat genug von ihrem Leben. Sie fühlt sich von allen missverstanden und niemand hört ihr zu. Ihr grösster Wunsch ist es, endlich ernst genommen und als Erwachsene angesehen zu werden. Dies scheint für sie jedoch äusserst unrealistisch, da sie von ihrem Umfeld als ein wenig verrückt und verwirrt abgestempelt wird.

Unsere Geschichte beginnt, als Aiva eines Tages frustriert nach Hause kommt. Urplötzlich sieht sie ein weisses Kaninchen durch ihr Zimmer hetzen. Voller Neugier läuft sie dem Kaninchen nach und findet sich auf einmal in einer fremden Welt wieder - im Wunderland. Kaum angekommen, tauchen verrückte Gestalten auf und erklären ihr, weshalb sie zu ihnen geführt wurde. Wie vom Orakulum vorhergesagt, wird sie das Wunderland retten. Viele der Bewohner freuen sich darüber, dass Aiva endlich den Weg zu ihnen gefunden hat. Dennoch zweifeln einige daran, ob sie wirklich die Richtige ist und auch Aiva ist sich dessen nicht sicher.

Um Klarheit über diese Angelegenheit zu schaffen, ersuchen sie den weisen Rat der Raupe Absolem. Dieser jedoch macht nur klar, dass Aiva noch nicht gänzlich sie selbst sei und noch einige Hürden zu bewältigen habe. Verwirrt machen sich Aiva, die Zwillinge Tweedeldum und Tweedeldei, Humpt-Dumpty, das weisse Kaninchen McTwisp, die Haselmaus Mally und die Grinsekatze Smirky auf den Weg zu dem verrückten Hutmacher, der mit dem Märzhasen Bexter und dessen Frau Bunny eine Teeparty veranstaltet. Aiva hofft, dass der Hutmacher ihnen besser helfen kann. Auf dem Weg werden sie jedoch von der Armee der bösen roten Königin aufgehalten und die Gruppe wird getrennt. Die meisten werden festgenommen, so auch der verrückte Hutmacher und ins rote Schloss verschleppt. Aiva, nun auf sich alleine gestellt, weiss nicht, ob sie ihrem Herzen folgen und ihre Freunde retten, oder ihre Bestimmung erfüllen und sich im Schloss der weissen Königin in Sicherheit bringen soll.

Im weiteren Verlauf der Geschichte muss sich Aiva beweisen und gerät deshalb in ein gigantisches Abenteuer voller Höhen und Tiefen. Mit Hilfe ihrer Freunde versucht sie ihrer Bestimmung wie aber auch ihrem Herzen zu folgen. Der Entscheidungstag naht und alle fragen sich mehr denn je, ob Aiva wirklich gänzlich die richtige Aiva ist und der Terrorherr-schaft der roten Königin ein Ende bereiten wird. Sie muss sich schnell entscheiden, denn die Zeit läuft ihr und all ihren Freunden davon...

Wir freuen uns schon auf Sie!

Are you mad?
Vorstellungen
Ort / Anfahrt
Mitwirkende
Presse
Photogalerie
Sponsoren und Gönner

Hauptsponsor

Mit freundlicher Unterstützung von der Klinik St. Anna Luzern.

Sponsoren